Rezept Käsekuchenbrownies

Jeder liebt Brownies und Käsekuchen. Was passt demnach besser, als beide Leckereien miteinander zu kombinieren? Im Folgenden lasse ich euch das ultimative Rezept für Cheesecakebrownies zukommen. Die angegebene Menge ist für ein Backblech ausgelegt. 


250g. Bitterschokolade

250g. Butter

300g. brauner Zucker

6 Eier

120g. Mehl

500g. Frischkäse

120g. Zucker

1 Päckchen Vanillezucker


Butter und Schokolade in einem Topf zum schmelzen bringen. Danach den brauen Zucker langsam mit einem Mixer einrühren. Anschließend 4 Eier hinzugeben und das Mehl unterheben. 


Frischkäse, 2 Eier, Zucker und Vanillezucker zusammen in einer Schüssel cremig schlagen. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Ca. 3/4 des Brownieteigs auf dam Blech verteilen. Die Käsekuchenmasse ebenfalls hinzugeben. Zum Schluss den restlichen Brownieteig auf der cremigen Masse verteilen und ab damit für ca. 30 Minuten bei 180 Grad in den Ofen. 


Wenn man die Käsekuchenbrownies etwas dicker haben möchte, kann man das Rezept natürlich auch in einer Kuchenform machen. Damit verlängert sich die Backzeit - Stäbchenprobe sollte dann das einfachste sein.


Lasst es euch schmecken! :-)

Jimdo

You can do it, too! Sign up for free now at https://jimdo.com/